2019 Spätburgunder „S“ Magnum

Alkoholgehalt:
13,5 % vol.
Jahrgang:
2019
Kategorie:
Steillagen Selektion
Sulfite:
Enthält Sulfite
Säure:
5,5 g/l

77,00 €*

Inhalt: 0.75 Liter (102,67 €* / 1 Liter)
Zahlungsarten

Sofort verfügbar, Lieferzeit 2-5 Tage

Menge
Produktinformationen "2019 Spätburgunder „S“ Magnum"
STEILLAGEN SELEKTION. Eine Selektion aus unseren Filetstücken entlang der Ahr zwischen Dernau und Ahrweiler, die allesamt extrem steil und schiefergeprägt sind. Die alten Rebstöcke in diesen Weinbergen bieten optimale Voraussetzungen für den Spätburgunder.
Der Spätburgunder stellt hohe Lagenansprüche und verlangt dem Winzer sein gesamtes Wissen und handwerkliches Können ab. Die arbeitsintensiven Steillagen der Ahr bieten ideale Voraussetzungen, um dieser Rebsorte eine ausgewogene Kombination aus Farbe, Frucht und Burgunderbukett zu entlocken. Reduzierte Erträge und eine lange Reifezeit am Stock ermöglichen die typische Aromatik und elegante Säure- und Tanninstruktur. Die Schieferböden der Ahr verhelfen dem Spätburgunder zu einer unverwechselbaren Mineralität, die ihresgleichen sucht, und ihn zu etwas Einzigartigem macht.

WEINREGION AHR
Das Geheimnis der Ahrweine beruht auf einem perfekten Mikroklima, das durch die geologischen Gegebenheiten entsteht. Die steilen, nach Süden ausgerichteten Weinberge bieten eine optimale Exposition zur Sonne. Die vorherrschenden Verwitterungsböden von Schiefer und Grauwacke sind leicht erwärmbar und in der Lage, diese Wärme auch zu speichern. So heizt sich das schmale, von den Bergen der Eifel geschützte Tal schnell auf und bietet den Reben einen idealen Lebensraum.

VINIFIKATION

Neben sorgfältigster nachhaltiger Weinbergsarbeit und konsequenter Ertragsreduzierung erfolgen eine mehrfache Selektion des Lesegutes und eine schonende Handlese. Die Trauben werden sehr behutsam verarbeitet und mit natürlichen Hefen auf der Maische vergoren. Die Standzeit beträgt bis zu 21 Tagen. Der weitere Ausbau und die Reifung erfolgt für ca. 18 Monate auf der Feinhefe in Barriques. 50% Neuholzanteil sorgen für ein harmonisch eingebundenes Tanningerüst. Der Wein wird anschließend unfiltriert abgefüllt.

WEINBESCHREIBUNG
In der Nase findet sich eine elegante Kombination aus Brombeeren, Holunderbeeren, roten Kirschen, Himbeere, Vanille, Zartbitterschokolade und Veilchen, unterstrichen von dezenten Holzaromen. Feingliedrige Gerbstoffe; starke Struktur, gute Säurespannung und Intensität auf dem Gaumen; vielschichtiger Nachhall und gutes Potential.

Alkoholgehalt:
13,5 % vol.
Jahrgang:
2019
Kategorie:
Steillagen Selektion
Sulfite:
Enthält Sulfite
Säure:
5,5 g/l