2019 KRÄUTERBERG Spätburgunder VDP.GROSSE LAGE

Jahrgang:
2019
Kategorie:
VDP.Große Lagen
Sulfite:
Enthält Sulfite

85,00 €*

Inhalt: 0.75 Liter (113,33 €* / 1 Liter)
Zahlungsarten

Sofort verfügbar, Lieferzeit 2-5 Tage

Menge
Produktinformationen "2019 KRÄUTERBERG Spätburgunder VDP.GROSSE LAGE"

GROSSES GEWÄCHS

VDP.GROSSE LAGE zeichnet die hochwertigsten deutschen Weinberge aus. Hier reifen die besten Weine mit komplexem Geschmack, expressivem Lagencharakter und be-sonderem Reifepotential. Die Lagen werden von den VDP Regionalverbänden mit gro-ßer Sorgfalt bestimmt und parzellengenau abgegrenzt. Trockene Weine aus VDP.GROSSER LAGE werden als VDP.GROSSES GEWÄCHS bezeichnet.


LAGE
In Walporzheim schließt das weite, untere Tal der Ahr mit den flurbereinigten Rebflä-chen in Neuenahr und Ahrweiler ab. Die Hänge werden steiler und gehen in imposante Terrassenlagen über, welche den uralten Ruf einer der edelsten Lagen der Ahr begründen. Der Name der Lage wurde vermutlich von den Römern abgeleitet, die in der Nähe angesiedelt waren und im Kräuterberg aufgrund der guten klimatischen Gegebenhei-ten sowohl Weinreben als auch ihre mediterranen Kräuter anbauten. Der Boden aus steinigem, feinsandigem Lehm mit Schiefer- und Grauwacke-Verwitterungsgestein, die Neigung und die intensive Sonneneinstrahlung erzeugen hier auch ein fast mediterra-nes Kleinklima. So entsteht ein bukettreicher, kraftvoller Wein mit einer typischen „Kräuteraromatik“ und gepaart mit toller Mineralik, der ein großes Lagerungspotential verspricht.


VINIFIKATION
Alte Rebstöcke, nachhaltige Weinbergsarbeit, konsequente Ertragsreduzierung und eine schonende Handlese bilden die Grundlage für diesen Wein. Der Ertrag liegt bei ca. 30 hl/ha. Die Trauben werden schonend in kleinen Kisten ins Weingut transpor-tiert, Spontangärung, 20 Tage Mazerationszeit auf der Maische, Ausbau im Barrique (70% Neuholzanteil) auf der Feinhefe für 18 Monate, anschließend 6-monatige Fla-schenlagerung. Unfiltrierte Abfüllung. 

WEINBESCHREIBUNG
Dieser Spätburgunder zeigt sich reintönig, fruchtbetont und konzentriert. Kirsche, Sauerkirsche und schwarze Beeren bilden mit Wacholder und mediterranen Kräutern, Kakao und Pfeffer ein komplexes Bouquet. Der Wein iss nachhaltig am Gaumen, zeigt eine sehr feine Tanninstruktur und festen langanhaltenden Abgang mit frischer Säurespannung. 
Jahrgang:
2019
Kategorie:
VDP.Große Lagen
Sulfite:
Enthält Sulfite