Familie

Werner Näkel

Werner Näkel übernahm den Betrieb 1982 als Quereinsteiger und Autodidakt. Damit begann eine Erfolgsgeschichte, die ihresgleichen sucht. Der ehemalige Gymnasial- lehrer für Mathematik und Sport schuf mit ausgeprägtem Qualitätsanspruch im Weinbau und im Keller einen neuen Stil der Rebsorte Spätburgunder an der Ahr. Schon Ende der 80er Jahre war Werner Näkel als zukunftsweisender Winzer über die Grenzen hinaus bekannt und wurde vielfach für seine hervorragenden Rotweine ausgezeichnet.

Meike & Dörte Näkel

Diesem hohen Anspruch fühlt sich auch die nächste Generation des Gutes verpflichtet: Die Töchter Meike und Dörte sind nach Winzerausbildung und Weinbaustudium in Geisenheim in den elterlichen Betrieb eingestiegen - Meike seit 2005 und Dörte seit 2008. Mit Leidenschaft und kompromisslosem Qualitätsbewusstsein bereichern sie die Tradition mit neuen Ideen.

Claudia Näkel

Claudia Näkel ist Lehrerin am Gymnasium Calvarienberg in Ahrweiler. Sie unterstützt ihren Mann und ihre Töchter in Vinothek und Weinverkauf sowie bei allem was „hinter den Kulissen“ passiert.